+41 27 957 44 64
|
info@saasfeeguides.ch

sommer Aktivitäten
 

Allalinhorn 4027m

Mein 1. Viertausender! ​ Das Allalinhorn gilt als einer der leichteren 4000er der Alpen und bietet ein unvergessliches Erlebnis für sportliche Wanderer, die nach "Höherem" streben.   Die einen betrachten ihn als Trainingstour, die anderen nehmen den Gipfel zum Akklimatisieren in Angriff und für etliche ist es der eigentliche Höhepunkt ihrer Ferien. Wie auch immer: Wir führen Sie mit sicherer Hand zum Ziel.    Kondition Technik   Leichte Gletschertour. Geringe Steilheit. Gute Grundkondition erforderlich.   Aufstieg 500m / 2.5 Std. Abstieg 500m / 1.5 Std.     Gruppentour Wann          jeden Montag, Mittwoch und Samstag oder auf Anfrage Preis CHF 210 pro Person Die maximale Gruppengrösse liegt bei vier Teilnehmern. Ab fünf Personen ist deshalb ein zweiter Bergführer notwendig.   Privattour (Bitte wählen Sie "Buchung anfragen") Wann täglich auf Anfrage Preis 1 Teilnehmer CHF 660 pro Person 2 Teilnehmer CHF 330 pro Person 3 Teilnehmer CHF 270 pro Person 4 Teilnehmer CHF 210 pro Person 5 Teilnehmer CHF 285 pro Person* 6 Teilnehmer CHF 270 pro Person* 7 Teilnehmer CHF 225 pro Person* 8 Teilnehmer CHF 210 pro Person*   * Unsere maximale Gruppengrösse liegt bei 4 Teilnehmern pro Bergführer. Ab fünf Personen ist daher ein zweiter Bergführer notwendig. Erforderliche Ausrüstung Klettergurt Steigeisen mit Antistoll Wanderstock mit grossem Teller warme und windfeste Kleidung (evtl. Gamaschen) Handschuhe Hut/Mütze Sonnenbrille und Sonnenschutz Mietausrüstung: Produkt Preis (CHF) Klettergurt 10.- Steigeisen 10.- Teleskopstock 5.- Bergschuhe 10.-

Abenteuerwald

Zwischen den Bäumen sind Freiheit und Spass beinahe grenzenlos. Doch damit nicht genug: Der Seilpark bietet auch die höchste Tyrolienne Europas. Zur Sommersaison 2018 übernehmen die Saas-Fee Guides den Abenteuerwald von Saas-Fee. 2006 eröffnete in Saas-Fee mit dem Seilpark im “Innere Wald” oberhalb der Talstation des Alpin Express’ eine neue Attraktion. Seither ist der Abenteuerwald sukzessive ausgebaut worden. Vier verschiedene Bereiche, sogenannte Zonen, stehen den Gästen zur Verfügung. Von Zone zu Zone steigert sich der Schwierigkeitsgrad der in luftiger Höhe entlang der Lärchen eingebauten Hindernisse. Am Schluss jeder Zone gelangen die Abenteurer mit einer Tyrolienne zurück auf den Waldboden.   Kondition Technik   Öffnungszeiten (Sicht auf Handy) 19.06 - 29.06 sowie 03.09 - 21.10 Di., Mi. Do., Sa., So. 12:00 – 18:00 Letzter Einstieg: 16:00 30.06 - 02.09 7 Tage die Woche 10:00 – 19:00 Letzter Einstieg: 17:00   Preise Grosser Parcours Erwachsene (ab 18 Jahren) CHF 36.00 Jugendliche (13-17 Jahre) CHF 29.00 Kinder (bis 12 Jahre) CHF 24.00   Kinder-Parcours Kinder (4-12 Jahre) CHF 20.00 Jugendliche (13-16 Jahre) CHF 23.00 Preise Gruppen ab 10 Personen (grosser Parcours) Erwachsene (ab 18 Jahren) CHF 29.00 Schulklassen und Sportteams 10 bis 18 Jahre* CHF 23.00 *Eine Begleitperson pro 8 Jugendliche bis 18 Jahren gratis.   Preise Gruppen ab 10 Personen (Kinder-Parcours) Kinder (4-12 Jahre) CHF 16.00 Jugendliche (13-16 Jahre) CHF 19.00   Geburtstags-Special Personen, welche den Park an ihrem Geburtstag besuchen, erhalten von uns einen kostenlosen Eintritt. Zusätzlich erhält eine Begleitperson eine Ermässigung von 50% auf den Eintritt. (Unbedingt amtliches Dokument mitbringen)   Rabatte Vom 19. bis 29. Juni sowie vom 3. September bis 21. Oktober erhalten Personen mit einem Einheimischenausweis einer Oberwalliser Gemeinde 20% Ermässigung.   Reservationen Gerne kannst Du für Dich und Deine Freunde auch eine vorgänige Reservation an online oder an info@saasfeeguides.ch schicken. Für Gruppen ab 10 Personen ist eine Reservation Pflicht. Nach Absprache öffnen wir den Seilpark für Gruppen ab 10 Personen ausserhalb der Hauptsaison auch am Montag oder Freitag.   Mindestanforderung Für den Grossen Park zugelassen bist Du, wenn Du mindestens 145 Zentimeter gross und zehn Jahre alt bist. Eine gewisse Portion an Schwindelfreiheit solltest du mitbringen. Den Kinderpark kannst Du bereits ab einem Alter von vier Jahren besuchen. Eine Mindestgrösse gibt es für den Kidspark nicht. Deine Eltern können Dir vom Boden aus zuschauen.   Ausrüstung Alles was du zum Klettern im Abenteuerwald mitbringen musst sind geschlossene Schuhe und eine Portion Abenteuerlust. Röcke sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt und lange Haar müssen hinten zusammengebunden werden. Du erhältst vom Parkteam einen Klettergurt mit den beiden “Clic-in”-Karabinern, Helm und Handschuhe. Deine Wertsachen kannst Du beim Häuschen am Eingang des Parks deponieren. Falls Du eine Kamera oder Smartphone für Aufnahmen mitnehmen möchtest, geben wir dir gerne eine kleine Tasche mit, welche Du an Deinen Klettergurt hängen kannst (Haftung bei Verlust oder Beschädigung ausgeschlossen).   Zeit Nimm Dir für den Besuch des Seilparks einen halben Tag Zeit. In der Regel bist Du mit Deinen Freunden in drei bis vier Stunden unterwegs.   Sicherheit Unsere Parkranger sind jederzeit für Dich da. Das fängt bereits damit an, dass sie Dir den Klettergurt anziehen. Unsere moderne Seilpark-Infrastruktur wird täglich kontrolliert. Gleiches gilt für Deine persönliche Sicherheitsausrüstung. Dazu gehören neben dem Klettergurt auch Helm und Handschuhe. In einer rund halbstündigen Einführung wirst Du mit dem Material vertraut gemacht und meisterst anschliessend den Trainingsparcours unter Aufsicht eines Parkrangers. Danach geht es für Dich und Deine Freunde in den grossen Park. Diesen könnt Ihr alleine in Angriff nehmen. Unsere Parkranger behalten euch aber im Auge.