+41 27 957 44 64
|
info@saasfeeguides.ch

sommer Aktivitäten
 

Seilpark

Zwischen den Bäumen sind Freiheit und Spass beinahe grenzenlos. Der Seilpark bietet auch die höchste Tyrolienne Europas und ist eine feste Attraktion in Saas-Fee. Vier verschiedene Bereiche, sogenannte Zonen, stehen den Gästen zur Verfügung. Von Zone zu Zone steigert sich der Schwierigkeitsgrad der in luftiger Höhe entlang der Lärchen eingebauten Hindernisse. Am Schluss jeder Zone gelangen die Abenteurer mit einer Tyrolienne zurück auf den Waldboden.   Online Reservation Bitte reserviere deine gewünschte Zeit im Seilpark online hier:  Online Reservation Zum gewünschten Zeitpunkt gehst du direkt zum Seilpark an der Panoramastrasse in Saas-Fee (neben dem Alpin Express), wo du das Ticket kaufen kannst und eine Einweisung bekommst. Für Gruppen ab 10 Personen schicke uns bitte eine Email an info@saasfeeguides.ch. Nach Absprache öffnen wir den Seilpark für Gruppen ab 10 Personen auch ausserhalb der normalen Öffnungszeiten.   Kondition Technik   Öffnungszeiten 25.06 - 31.08.2022 Mittwoch - Sonntag 09:00 – 15:00* 01.09 - 23.10.2022 Mittwoch - Sonntag 10:00 – 15:00* * letztes Briefing und Eintritt in den Seilpark   Preise Grosser Parcours Erwachsene (>18 Jahren) CHF 36.00 Jugendliche (<18 Jahre) CHF 29.00   Kinder-Parcours Kinder (4-12 Jahre) CHF 20.00 Preise Gruppen ab 10 Personen (grosser Parcours) Erwachsene (>18 Jahre) CHF 29.00 Jugendliche (<18 Jahre) CHF 23.00   Preise Gruppen ab 10 Personen (Kinder-Parcours) Kinder (4-12 Jahre) CHF 16.00   Mindestanforderung Für den Grossen Park zugelassen bist Du, wenn Du mindestens 145 Zentimeter gross und zehn Jahre alt bist. Eine gewisse Portion an Schwindelfreiheit solltest du mitbringen. Den Kinderpark kannst Du bereits ab einem Alter von vier Jahren besuchen. Eine Mindestgrösse gibt es für den Kidspark nicht. Deine Eltern können Dir vom Boden aus zuschauen.   Ausrüstung Alles was du zum Klettern im Abenteuerwald mitbringen musst sind geschlossene Schuhe und eine Portion Abenteuerlust. Röcke sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt und lange Haare müssen hinten zusammengebunden werden. Du erhältst vom Parkteam einen Klettergurt mit den beiden “Clic-in”-Karabinern, Helm und Handschuhe. Deine Wertsachen kannst Du beim Häuschen am Eingang des Parks deponieren. Falls Du eine Kamera oder Smartphone für Aufnahmen mitnehmen möchtest, geben wir dir gerne eine kleine Tasche mit, welche Du an Deinen Klettergurt hängen kannst (Haftung bei Verlust oder Beschädigung ausgeschlossen).   Zeit Nimm Dir für den Besuch des Seilparks einen halben Tag Zeit. In der Regel bist Du mit Deinen Freunden 3 bis 4 Stunden unterwegs.   Sicherheit Unsere Parkranger sind jederzeit für Dich da. Das fängt bereits damit an, dass sie Dir den Klettergurt anziehen. Unsere Seilpark-Infrastruktur wird täglich kontrolliert. Gleiches gilt für Deine persönliche Sicherheitsausrüstung. Dazu gehören neben dem Klettergurt auch Helm und Handschuhe. In einer kurzen Einführung wirst Du mit dem Material vertraut gemacht und meisterst anschliessend den Trainingsparcours unter Aufsicht eines Parkrangers. Danach geht es für Dich und Deine Freunde in den grossen Park. Diesen könnt Ihr alleine in Angriff nehmen. Unsere Parkranger behalten euch aber im Auge.