+41 27 957 44 64
|
info@saasfeeguides.ch

sommer Aktivitäten
 

Allalinhorn 4027m

Mein 1. Viertausender! ​ Das Allalinhorn gilt als einer der leichteren 4000er der Alpen und bietet ein unvergessliches Erlebnis für sportliche Wanderer, die nach "Höherem" streben.   Die einen betrachten ihn als Trainingstour, die anderen nehmen den Gipfel zum Akklimatisieren in Angriff und für etliche ist es der eigentliche Höhepunkt ihrer Ferien. Wie auch immer: Wir führen Sie mit sicherer Hand zum Ziel.    +  Leichte Gletschertour. Geringe Steilheit. +  Gute Grundkondition erforderlich.   Aufstieg 500m / 2.5 Std. Abstieg 500m / 1.5 Std.     Gruppentour Wann          jeden Montag, Mittwoch und Samstag oder auf Anfrage Preis CHF 210 pro Person Die maximale Gruppengrösse liegt bei vier Teilnehmern. Ab fünf Personen ist deshalb ein zweiter Bergführer notwendig.   Privattour (Bitte wählen Sie "Buchung anfragen") Wann täglich auf Anfrage Preis 1 Teilnehmer CHF 660 pro Person 2 Teilnehmer CHF 330 pro Person 3 Teilnehmer CHF 270 pro Person 4 Teilnehmer CHF 210 pro Person 5 Teilnehmer CHF 285 pro Person* 6 Teilnehmer CHF 270 pro Person* 7 Teilnehmer CHF 225 pro Person* 8 Teilnehmer CHF 210 pro Person*   * Unsere maximale Gruppengrösse liegt bei 4 Teilnehmern pro Bergführer. Ab fünf Personen ist daher ein zweiter Bergführer notwendig. Erforderliche Ausrüstung Klettergurt Steigeisen mit Antistoll Wanderstock mit grossem Teller warme und windfeste Kleidung (evtl. Gamaschen) Handschuhe Hut/Mütze Sonnenbrille und Sonnenschutz   Miete Ausrüstung: CHF 25 für Klettergurt, Steigeisen & Wanderstock

Dom 4545m ab Domhütte

Der Dom ist der höchste Gipfel der Mischabelgruppe und höchster Berg auf Schweizer Boden. Nach Mont Blanc und Dufourspitze ist der dritthöchste Gipfel der Alpen Ziel vieler ambitionierter Bergsteiger. Obwohl technisch nicht sehr schwierig ist seine Besteigung durch die Länge und Höhe der Tour sehr anspruchsvoll und erfordert eine gute Vorbereitung sowie Akklimatisation. Zumal einem keine Bergbahn den Hüttenzustieg erleichtert. In aller Frühe machen wir uns von der Domhütte aus auf den Weg. Über Gletschermoränen und den Festigletscher steigen wir zum Fuss des Festijochs. Nach einem kurzem Kletterabschnitt gelangen wir auf den Hohberggletscher. Von da führt uns die Route über zuerst flaches, dann steiles Gelände zum Sattel zwischen Vor-Gipfel und Haupt-Gipfel. Nicht mehr weit und wir haben unser Ziel - den Dom - erreicht. Das 360° Panorama belohnt uns für die vorangegangenen Strapazen. Die umliegenden Berge erscheinen einem wie Zwerge. Der Abstieg erfolgt über die gleiche Route.   ++  Mittelschwere Schnee Tour. ++  Sehr gute, sportliche Grundkondition   Aufstieg 1600m / 6 Std. Abstieg 1600m / 3 Std.     Privattour CHF 1320 für 1-2 Personen (Hüttenübernachtung exkl.)   Erforderliche Ausrüstung: Klettergurt Steigeisen mit Antistoll Pickel Wanderstock Stirnlampe warme und windfeste Kleidung (evtl. Gamaschen) Handschuhe Hut oder Mütze Sonnenbrille und Sonnenschutz Ausrüstung:  CHF 25 für Klettergurt, Steigeisen, Pickel & Wanderstock