+41 27 957 44 64
|
info@saasfeeguides.ch

Lawinenausbildung

  Discovery Training Kurs Wer sollte diesen Kurs besuchen? Bist Du ein Schneesportler und gelegentlicher Backcountry-Enthusiast? Wolltest Du schon immer wissen, welche Fähigkeiten nötig sind, um in den Bergen sicher zu bleiben? Mach Dich mit dem grundlegenden Lawinenrisikomanagement vertraut und trete der ISTA-Community bei. Was wirst Du lernen? Der DISCOVERY-Kurs ist eine eintägige Einführung in das ISTA-Programm. Du lernst die ISTA-Philosophie kennen und entdecke die grundlegenden Backcountry-Risikopräventionen. Du wirst auch in den Umfang der Fähigkeiten eingeführt, die erforderlich sind, um in den Bergen sicher zu bleiben. Das Hauptziel ist es, Dich zu inspirieren, weiter zu lernen. Am Ende des Kurses bist Du in der Lage, den gesamten Prozess der Risikobewertung mit Hilfe deines Handbuchs zu verfolgen. Die Kursstruktur basiert auf einen typischen Tag in den Bergen. Vom ersten Kontakt mit der Gruppe bis zur Nachbesprechung am Ende des Tages kannst Du leicht jeden Schritt des Szenarios verfolgen, wie es sich entwickelt. Der ganze Tag ist eine abwechslungsreiche Kombination aus Theorie und praktischen Workshops: Der Kurs beginnt mit einer Analyse der ISTA-Methode, des Individuums und der Umgebung sowie der daraus resultierenden Risikofaktoren. Am Nachmittag werden Risikobewertung, Identifizierung und Reisen in sicherem Gelände behandelt. Am Ende des Tages lernst Du, wie Du mit einer Krisensituation umgehen und nach Lawinenverschütteten suchst.   Gruppen Training Wann      26.01.2019 08:30 Uhr Preis CHF 350.- pro Person (min. 4 / max. 8 Pers.) Privates Training Wann      auf Anfrage Preis CHF 1350.- (1 - 3 Pers.) CHF 320.- jede zusätzliche Person (max. 8 Pers.)     ST1 Kurs   Wer sollte diesen Kurs besuchen? Bist Du ein Schneesportler mit Backcountry-Erfahrung? Hast Du ein Verständnis für die damit verbundenen Risiken und möchtest Du Sicherheit, Freiheit und Dein Vergnügen in den Bergen erhöhen? Beherrschung des gesamten Risikomanagementprozesses und Verständnis für das umfangreiche Wissen, das für die Erholung im Backcountry erforderlich ist. Was wirst Du lernen? ST1 ist der Einsteigerkurs der fortschrittlichen Schneetrainingskurse von ISTA. Während zwei Tagen erwerben Du grundlegende Fähigkeiten und Grundkenntnisse, die für die Durchführung des Risikomanagementprozesses, die Durchführung von Rettungsmaßnahmen und den Einsatz von Rettungsgeräten erforderlich sind. Am Ende des Kurses bist Du mit Hilfe des Kurses Dein Handbuch in der Lage, den Prozess der Risikobewertung durchzuführen, günstiges und ungünstiges Gelände zu identifizieren, das Lawinenrettungsverfahren durchzuführen und Rettungsgeräte effektiv einzusetzen. In einer vertrauenswürdigen Umgebung wirst Du zum Fortschritt motiviert. Die beiden Tage ist eine spannende Kombination aus Theorie und Praxis: Jeder Tag ist aufgebaut wie ein typischer Tag in den Bergen. Am Morgen des ersten Tages lernst Du die ISTA-Methode kennen und wie Du mit Hilfe des HFSA®-Systems Dein Geist und Körper einschätzen kannst. Außerdem erfährst Du, wie Du günstige und ungünstige Elemente in der Umwelt identifizieren und die daraus resultierenden Risikofaktoren erkennen kannst. Der Nachmittag vermittelt Kenntnisse, die notwendig sind, um sicheres Gelände zu identifizieren und wie man im Hinterland kommunizieren und reisen kann. Du lernst auch den Umgang mit der Rettungsausrüstung und die Umsetzung des Lawinenrettungsverfahrens. Der zweite Tag folgt einer ähnlichen Struktur und ermöglicht es Dir, den Risikomanagementprozess zu integrieren und Deine Fähigkeiten zu vertiefen. Gruppen Training ST1 Wann      auf Anfrage Preis CHF 590.- pro Person (min. 4 / max. 8 Pers.) Privates Training ST1 Wann      auf Anfrage Preis CHF 2280.- (1 - 3 Pers.) CHF 520.- jede zusätzliche Person (max. 8 Pers.)  

Partner and Outfitters

Media Partner